Bau Info vom

Tarifverhandlungen am Bau vorerst gescheitert

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU, Frankfurt a. M.) ruft die Schlichtung an: Denn auch in der vergangenen Woche sind die Tarifverhandlungen für das Baugewerbe ohne Ergebnis abgebrochen worden. Wie bereits im Vorjahr soll Bundessozialgericht-Präsident Rainer Schlegel die Gespräche leiten. Ein zentraler Streitpunkt bei den Verhandlungen ist beispielsweise die Wegzeitentschädigung. IG-BAU-Bundesvorsitzender Robert Feiger sieht die Schlichtung als letzte Chance an. Nachdem die Schlichtungsstelle zusammengekommen ist, bleiben für den Schiedsspruch 14 Tage Zeit. Sollten sich die beiden Verhandlungspartner hierauf nicht einigen, könnten Streiks die Folge sein.

Mehr Informationen

Quelle: bi-medien.de