Bau Info vom

Auftragsbücher am Bau sind gut gefüllt

Die deutsche Bauwirtschaft profitiert weiterhin vom vorherrschenden Bauboom: So verzeichnete das Statistische Bundesamt (Wiesbaden) für das erste Halbjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen höheren preisbereinigten Auftragseingang. Demnach stieg dieser um 0,8 Prozent an. Nominal – also einschließlich Preissteigerungen – ergab sich sogar ein Plus von 4,8 Prozent. Für Juni 2021 ermittelten die Statistiker insgesamt einen Auftragseingang im Wert von 8,3 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind dies nominal zwar 0,4 Prozent mehr, saison- und preisbereinigt ergibt sich allerdings ein spürbares Minus.

Mehr Informationen

Quelle: faz.net